Aktuell

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Aktualitäten und interessante Neuigkeiten im Bereich Asyl und Migration.

Auf dieser Seite bieten wir Informationen zu Anlässe in unseren Institutionen und aktuelle Studien zum Thema Migration

 

Ausserdem finden Sie Medienmitteilungen der Heilsarmee Flüchtlingshilfe weiter unten auf dieser Seite. 

 

Flüchtlingskinder auf dem Eis auf dem Bundesplatz

 

Radio Bern 1 begleitete eine Schar Flüchtlingskinder aus unserer Unterkunft "Renferhaus" in Bern zum Schlittschuhlaufen auf dem Bundesplatz. Hören Sie hier von den Erlebnissen:

 

http://www.radiobern1.ch/news/2017/maerz/wenn-fluechtlingskinder-das-glatteis-entdecken.html

Neue Kollektivunterkunft in Mühleberg

 

Im leerstehenden Schulhaus an der Buchstrasse 10 in Mühleberg werden voraussichtlich im Frühling 2017 maximal 100 Asylsuchende untergebracht.

 

Der Kanton Bern ist nach wie vor auf die Zusammenarbeit und die Mithilfe der Gemeinden angewiesen, um zusätzliche Unterbringungsplätze für neu ankommende Asylsuchende zu schaffen. Der Gemeinderat von Mühleberg stellt das Gelände des leerstehenden Schulhauses Mühleberg als oberirdische Unterkunft zur Verfügung. Es wird ab Anfang November für die Unterbringung von maximal 100 asylsuchenden Menschen geführt. Die Betreuung und Unterstützung der asylsuchenden Personen wird durch die Heilsarmee Flüchtlingshilfe sichergestellt.

 

Ab der Betriebsaufnahme der Kollektivunterkunft ist die Betreuung vor Ort telefonisch erreichbar. Die Telefonnummer wird auf dieser Homepage publiziert werden. Für dringliche Anliegen steht die Geschäftsstelle der Heilsarmee Flüchtlingshilfe unter der Telefonnummer 031 380 18 80 zur Verfügung.

 
Zudem ist eine Informationsveranstaltung ein öffentlicher Informationsanlass geplant: Donnerstag, 1. September 2016, 19.30 Uhr, Aula SSZ Allenlüften, Buchstrasse 30, 3205 Gümmenen

Die Heilsarmee Flüchtlingshilfe ist zertifiziert

Die Heilsarmee Flüchtlingshilfe, mit den Bereichen Kollektivunterbringung, Individualunterbringung und Geschäftsstelle (inklusive Beratung/Betreuung obdachloser Klientel), konnte am 6. Mai 2014 das IQNet + SQS Zertifikat ISO 9001:2008 in Empfang nehmen.

Damit wird ein arbeitsintensiver Vorbereitungsprozess von mehr als einem Jahr mit rund 70 zu definierenden Prozessen abgeschlossen. Beeindruckt waren die Auditoren besonders davon, wie alle auditierten Mitarbeitenden auch unter schwierigen Rahmenbedingungen motiviert dazu beitragen, dass die Qualität, die in den Prozessen aufgezeigt wird, im Arbeitsalltag umgesetzt wird. Damit erfüllt die Heilsarmee Flüchtlingshilfe nun eine internationale Qualitätsnorm.

 

 

 

Zertifikat (2014)
Zertifikat_iq-Net_9001_14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.1 KB

Medienmitteilungen

Telefon

Die Geschäftsstelle der Heilsarmee Flüchtlingshilfe erreichen Sie unter der Telefonnummer

+41 31 380 18 80

Je nach Themenkreis, werden Sie an die zuständige Person verbunden.

News

Tag der offenen Tür in Gümligen und Zollikofen

 

Weitere Infos

SRF Beitrag: «Flüchtlinge in Mietwohnungen – ohne Begleitung geht das nicht»

vom 09.02.2016

Wo finden Sie das Sekretariat

Pressekontakt

Lukas Flückiger

Heilsarmee Flüchtlingshilfe

031 380 18 85